An folgendem Termin ist eine Anmeldung an unserer Schule für das kommende Schuljahr möglich:

Dienstag, 9. Juni 2020, von 14 bis 17 Uhr in Raum B037/45!

  • Mitzubringende Unterlagen unter "Weiterlesen"

Weitere Termine für die Anmeldung:

Dienstag, 23. Juni 2020 und

- Dienstag, 18. August 2020.

Jeweils von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr in Raum B037/45!

Es muss auf jeden Fall eine Beratung stattfinden!

Hierfür steht während der o. g. Anmeldezeiten unser Beratungsteam zur Verfügung. Sollten Sie bereits eine Beratungsbestätigung besitzen, können die vollständigen Unterlagen während der Öffnungszeiten im Schulbüro abgegeben werden!

Folgende Unterlagen müssen komplett zur Anmeldung mitgebracht werden:

  • Halbjahreszeugnis oder das Zeugnis, das den erforderlichen Abschluss nachweist (Kopie + Original oder eine beglaubigte Kopie)
  • Sollte bereits ein Berufskolleg oder die Oberstufe einer Gesamtschule/eines Gymnasiums besucht worden sein, so sind diese Zeugnisse ebenfalls vorzulegen (Kopie + Original oder beglaubigte Kopie)
  • Schüler/innen der Gesamtschule müssen einen Prognosebogen ihrer Schule oder das Zeugnis mit der Prognose vorlegen (Kopie + Original oder eine beglaubigte Kopie)
  • Einen lückenlosen Lebenslauf (ohne Passbild)

Hier finden Sie die passenden Anmeldeformulare:

Sie interessieren sich für unsere Bildungsgänge im beruflichen Gymnasium und wollen das Abitur erwerben? Als Voraussetzung benötigen Sie den mittleren Schulabschluss mit Qualifikationsvermerk (Q-Vermerk) oder ein Versetzungszeugnis von Klasse 9 zu Klasse 10 von einem G8-Gymnasium.

Anmeldung Berufliches Gymnasium

 

Sie möchten die Fachhochschulreife („Fachabitur“) in der zweijährigen Berufsfachschule in einem unserer Berufsfelder erreichen? Hier können Sie sich anmelden, wenn Sie den mittleren Schulabschluss („Fachoberschulreife“) erworben haben.

Anmeldung Höhere Berufsfachschulen

 

Sie bringen bereits einen Hauptschulabschluss nach Klasse 9 oder nach Klasse 10 mit? Sie haben bislang noch keinen Schulabschluss erworben? Sie wollen zunächst einmal vor allem die deutsche Sprache erwerben? Mit einer Anmeldung hier können Sie den Hauptschulabschluss, den mittleren Abschluss oder gar den mittleren Abschluss mit Qualifikationsvermerk in einer unserer einjährigen Berufsfachschulen, der Berufsvorbereitung (Kombi-Maßnahme) oder in einer Internationalen Förderklasse erreichen.

Anmeldung für:
Einjährige Berufsfachschulen,
Berufsvorbereitung (Kombi-Maßnahme)

 

Anmeldung GOST 12

Bildungsgänge anzeigen...